USA
Der Glacier National Park liegt zum einen Teil in Kanada aber der grösste Teil des Parks in Montana USA.
Logan Pass ca 3000m , ist nur zu Fuss erreichbar.
Auf dem Weg zum Logan Pass, in-to-the-sun-road.
Auf dem Weg zum Devils Tower habe ich noch in der nähe von Sturgis einen kleinen Halt gemacht.
Mein Motorrad und den Devils Tower immer schön im Auge gehabt. Hätte ja sein können das "jemand" entführt wird..
Badlands in South Dakota
Dort habe ich noch James kennen gelernt.
Er samelt mit seiner Familie Amethyst Steine und verarbeitet sie zu Halsketten und Gürtelschnallen
Mt Rushmore, ist kleiner als ich gedacht habe.
Crazy Horse, einen ganzen Berg "abtragen" nur für eine weitere Aktraktion. Es gibt gar kein Bilder von Crazy Horse, sein Gesicht wurde nur aus erzählungen und Geschichten geformt.
Minuteman Missile Stützpunkt. Wargames läst grüssen
Littel Big Horn, wo  General Custer und weitere Soldaten gefallen sind.
Buffalo Bill solte auch nicht fehlen.
Ein Rodeo abend in Cody
Yellowstone Park, Old faithful
Yellowstone Lake auf ca. 2500m war wunderbar kühl auf dieser Höhe.
Virginia City , Ghost Town.
Arches National Park
Park Avenue ??
Canyon de Chelly , sehr interessant.
Damit man die Runienen auch findet musste man durch solche "Rohre" gucken.
In Santa Fe gab es noch die grössten Indian Austellung in den Staaten.
Mit "indianer" Tänze
Ohne Worte.
Einen Teil des Very Larg Array in New Mexico
Petrified forest leider nicht so gut.
Grand Canyon, sehr gross
In der nähe von Area 51.. Low Flying Aircraft surre they mean UFO's...
Berühmtes Restaurant für alle UFO fans.
Im diesen Restaurant wurde auch eine Szene für den Film Paul gedreht.
Mein Hotel in Las Vegas.
28 August so bin ich jetzt ein ganzes Jahr schon unterwegs. Und wo ist es am besten zu feiern, na Las Vegas.

Weitere Bilder gibt es in der Gallery.

Cu Franco

Die Panzertür zum Kontrollraum
Ich habe mich auf dem Weg gemacht richtung Los Angeles, Pasadena, ich wurde von Maddie und Patrick eingeladen bei Ihnen eine weile zu bleiben.
Auf dem Weg, habe ich noch in Baker einen halt gemacht.
Habe mich mit Gefriergetrocknetem Glace und Jerky Beef eingedeckt. Ich stehe auf dieses Jerky Beef.
Die nächsten 2 Wochen habe ich mal nichts gemacht. Nur faul auf der Haut gelegen und ab und zu mit Patrick und Maddie einige sachen angeschaut.
Es geht richtung San Diego und werde dort John besuch den ich in Hyder kennengelernt habe. Bei Ihm zuhause, war auch ein Onkel von John's Frau. Er lehrte an der ETH Zürich Geologie oder sowas.
Irgendwie sind die zwei auf das Thema Gitarren gekommen und John spielt nicht so oft darauf. Johns Onkel
gab für uns eine kleine Kostprobe.
Am nächsten Tag habe ich noch die USS Midway besucht. Naja typisch Amerikanisch halt.
So endet meine Amerika Reise.

Was mich an meisten beeindruckt hat, ist das ich immer auf einer höhe von ca. 1600-1900 über Meer war. Ich liebes es irgendwie auf dieser höhe zu fahren. Kühl war es nicht immer hatte schon Tage mit 30 Grad und mehr auf dieser höhe.

Es gab auch viel zu viel anzusehen, habe mir aber nur die (für mich) wichtigsten sachen angeschaut.


Der Yellowstone Park war für mich ein bisschen entäuscht, habe es mir viel gewaltiger vorgestellt mit den Gysiren und der Landschaft.

Ich kann mir gut vorstellen das ich wieder komme und den rest der USA mir anschauen werde. Vielleicht.

Gruss
Franco
Das Warner Bros Studio habe ich noch besucht. War interesannt zu sehen wo und wie die Serien und Spielfilme gedreht werden.
Grauman's Chinese Theatre
Zum glück bin ich schon rot
Premiere von Abouction ( finde den Film nicht so gut.)
Die hintere beleuchtung ging seit einiger Zeit nicht richtig eine Metalzunge ist wohl abgeschmort. Ich wollte auch kein Original BMW teil wieder, so habe ich bei Wunderlich USA ein LED Rücklicht bestellt.
In dieser Ecke wurde eine Szene von Spiderman gedreht, wo er runterhängt und von Kirsten Dunst geküsst wird.
Erinnerungsfoto von der VIP Tour
Ich bin auch ein Alien
Maddie dreams of a trophy
Griffith Observatory bei Nacht.
An ende der Tour gabs noch ...